Wir über uns

Auf dieser Seite stellt sich ein Ehepaar vor, welches auf Grund von Pensionierung und demenstprechender Zeit, sehr gern Der Schlossplatz in Planitz auf Reisen geht und auch dabei Erfahrungen gesammelt haben, welche sie sehr gern weitergeben. Vielleicht entstehen daraus Kontakte und Hinweise, die untereinander ausgetauscht werden können.

Unsere website heißt Schlossplatz5. Aber wo ist das? Der Schlossplatz liegt dort, wo schon im Mittelalter die erste Steinkohle gefunden und später auch gefördert wurde, konkret in der Planitzer / Cainsdorfer Gegend in Westsachsen, heute zu Zwickau gehörend.


Das Barockschloß mit dazugehörendem Park ist auch jedes Jahr zu Pfingsten ein Das Barockschloß besonderer Anziehungspunkt für tausende von Menschen, die sich August den Starken mit seinem Gefolge nicht entgehen lassen wollen. Er war ja auch Kurfürst von Sachsen und König von Polen.

Die vielen Darbietungen in historischen Kostümen und Nachstellungen von Schlachten durch das Militär sind Höhepunkte des Pfingstbarock. Unter "Sonstiges" findet ihr Bilder dieser jährlichen Veranstaltung. Es lohnt sich vorbeizukommen zumal auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist - alles vor historischer Kulisse.


Ja, inmitten des Schlossplatzes steht nun dieses Haus, unser Haus. Erbaut kurz nach Unser Haus 2007 1700 diente es der Gerichtsbarkeit der Herren von Arnim als sogenannter Amtsfron. Auch hier nagte der Zahn der Zeit und auch die Kriegswirren taten ihr übliches.

Von uns nach der Wende gekauft, rekonstruiert und modernisiert sieht es wieder ganz passabel aus und wird die nächsten 300 Jahre auch überstehen. Eingerahmt ist der Schlossplatz von zwei Kirchen und dem Schlosspark.

Weitere Bilder: Schlosspark am Morgen Schloßkirche Schloßpark im Herbst Lukaskirche Teehaus im Schloßpark